2006 - Rahmenplanung Ostufer Starnberger See

In der Gemeinde Münsing am Stanberger See liegt fast 10 km Ostufer mit einer historischen Besiedelung aus der Frühzeit und Entwicklungsschub ab 1875 durch die Errichtung von prächtigen Villenbauten für prominente Kulturschaffende aus München.

 

Die heutige noch prägende Mischung aus landwirtschaftlichen Hofstellen und traditioneller Bebauung ist stark gefährdet durch extremen Siedlungsdruck. Versuch der Gemeinde durch vorausschauende offene Planungspolitik die Initiative zurückzugewinnen.

 

Geminde Münsing, in Bearbeitung

Rahmenplanung Ostufer Starnberger See