1989 - Kirchenplatz in Haar

Verwendung von Marmor als stilbildende Gesteinsart für die Ortsmitte Haars (Bahnhof- und Rathausplatz; allg. Gliederung von Platz- und Straßenbelägen)


Brunnen aus Marmor als einprägsames Element des Platzes mit hoher Aufenthaltsqualität.

Gemeinde Haar, 1989

Kirchenplatz in Haar