2013 - Erlbau Betreutes Wohnen und Pflegeheim in Haar

Das Bezirkskrankenhaus der Gemeinde Haar im Ortsteil Eglfing befindet sich im Umbruch. Aufgrund der vom Bezirk Oberbayern angestrebten Umstrukturierung der Krankenhausnutzungen in Haar wurde der Entschluss gefasst, dass künftig der Jugendstilpark (Haar II) keine Krankenhausnutzungen mehr beinhalten wird. Die Gemeinde Haar hat deshalb im Jahr 2003 eine Rahmenplanung für das Gelände des Bezirkskrankenhauses in Auftrag gegeben. Auf dieser Grundlage wurde bis Februar 2017 ein Bebauungsplan aufgestellt.

Im nordöstlichen Teil des Entwicklungsgebiets, das die Einfahrt in das Gemeindegebiet von Haar - aus der Vockestraße kommend in die Leibstraße - markiert, liegen das Einzelhandelsangebot für die Nahversorgung mit einem Markt und kleineren Läden, sowie soziale Infrastrukturangebote, bestehend aus betreutem Wohnen und einem Pflegeheim. Beide Senioreneinrichtungen sind jeweils U-förmig um einen geschützten, gemeinschaftlichlichen Innenhof organisiert, der den Anwohnern als ein vor dem Straßenlärm wirksam geschützter, identitätsstiftender Treffpunkt mit hoher Aufenthaltsqualität dient.

Plan EG_Wohnen Plan 1.OG_Wohnen Plan EG_Pflegeheim Jugendstilpark